Datenschutz
Libos Fertig Touristik GmbH

LFT-World.de ist der Online-Reisekatalog der Libos Fertig Touristik GmbH.


Datenschutzerklärung - Kurzfassung

SSL-Verschlüsselung:
Diese Internetseite ist SSL-verschlüsselt.

 

Genereller Hinweis:
Eine Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

 

Logfiles:
Diese Internetseite legt keine Webserverprotokolldateien an. Seitens dieser Internetseite werden daher keine IP-Adressen, keine HTTP-Header-Informationen, keine sog. Referrer-Daten (Klick-Herkunft) usw. erfasst.

 

Kontaktformular(e):
Diese Internetseite beinhaltet Kontaktformular(e). Die darin von Ihnen eingetragenen Daten werden per Mail an uns weitergeleitet (verschlüsselter SSL-Abruf im Mailprogramm) und werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

 

Kommentier-/Login-Funktionen:
Diese Internetseite beinhaltet keine Anmeldebereiche und keine Kommentarfunktion.

 

Session-Cookies:
Diese Internetseite setzt sog. Session-Cookies ein, die nach der Browsersitzung von Ihrem Webbrowser gelöscht werden.

 

Drittanbieter-Cookies:
Diese Internetseite setzt Google-Analytics ein; daher werden seitens Google Cookies verwendet.

 

unsichtbarer Datenverkehr:
Diese Internetseite kommuniziert im Hintergrund mit Google Analytics.

Ihre Rechte:
Sie sind jederzeit berechtigt, von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch zu machen bzgl. einer zeitnahen, umfassenden Auskunft über von Ihnen gespeicherte personenbezogenen Daten und erfolgte Weitergaben. Sie haben ebenso das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie können auch jederzeit die Korrektur, Löschung und Sperrung einzelner oder aller gespeicherten personenbezogener Daten verlangen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Auch kann gegen die Erfassung/Verarbeitung personenbezogener Daten von dem Recht auf Widerspruch Gebrauch gemacht werden..
Ein abgegebene Einwilligungserklärung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen abändern oder gänzlich widerrufen. Möglich ist dies entweder per Post, per E-Mail oder per Fax. Es entstehen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. Übermittlungskosten Ihrer Anfrage an uns.




Datenschutzerklärung - Langfassung

Eine Nutzung dieser Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.



1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Libos Fertig Touristik GmbH
Herr Hans-Joachim Fertig
Hauptstraße 83
63897 Miltenberg
Telefon: 0 93 71 / 30 37
Telefax: 0 93 71 / 655 96
E-Mail: info@LFT-World.de

2. Welche Daten und welche Quellen nutzen wir?

Da wir ständig bestrebt sind, unsere Serviceleistungen für unsere Kunden in einem kontinuierlichen Prozess zu verbessern, z.B. durch Individualisierung, werden die o.g. allgemeinen Daten statistisch anonym ausgewertet. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen (Felder, die nicht als Pflichtfeld gekennzeichnet sind). Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer SSL-Verschlüsselung (Transport Layer Security) übertragen.
Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist.

2.1 Nutzungsdaten/Logfiles
Diese Internetseite legt keine Protokolldateien an. Ihre IP-Adresse (u.a. Daten wie Ihr Webbrowser, Klickherkunft etc) wird daher serverseitig nicht mitprotokolliert.

2.2 Permanente und Session Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

2.3 Google Analytics
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst.
Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.
Google Analytics wird unter diesem Link www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

3. Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verwendet (Zweck der Datenverarbeitung)?

Die nachfolgenden Informationen geben Aufschluss darüber, wozu und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten.

3.1 Zur Erfüllung von Vertragspflichten (Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO)
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen, d.h. insbesondere zur Durchführung und Abwicklung der gebuchten Reisedienstleistungen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich im Einzelnen nach den konkreten Reisedienstleistungen und den Vertragsunterlagen (z.B. Übernachtung, Transfer, Mietwagen, Flügen).

3.2 Im Rahmen von Interessenabwägungen (Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO)
Zur Wahrung berechtigter Interessen können Ihre Daten durch uns oder durch Dritte verwendet werden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Unterstützung unserer Vertriebsorganisation bei der Reiseberatung und -betreuung und dem Vertrieb im Rahmen der Reisebetreuung
  • Weiterentwicklung von Reisedienstleistungen und Zusatzprodukten
  • Werbung, der Markt- und der Meinungsforschung
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Prävention und Aufklärung von Straftaten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und Verfügbarkeit des IT-Betriebs
Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher Natur (effiziente Aufgabenerfüllung, Vertrieb, Vermeidung von Rechtsrisiken).
Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.

3.3 Auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO)
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung.
Zudem haben Sie ggfs. der werblichen Ansprache per E-Mail, Telefon oder Messenger-Dienst zugestimmt.

Sie können Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25.05.2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt nur für zukünftige Verarbeitungen, nicht für bereits erfolgte. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Kontaktadresse.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@LFT-World.de

3.4 Auf Grund von gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs 1 lit. c DSGVO)
Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen und gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. dem Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Handelsgesetzbuch (HGB), GoB, Fluggastdatengesetz, Steuergesetze der Bundesrepublik Deutschland. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören die Identitäts- und Altersprüfung, Betrugsprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken.

4. Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb unserer Vertriebsorganisation erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigen (z.B. Vertrieb, Kundenbetreuung, Reiseleitung, Reiseveranstalter, Hotels, Mietwagen oder Transfergesellschaften).

Zusätzlich können folgende Stellen Ihre Daten erhalten:

  • von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO), insbesondere im Bereich der Buchungssysteme und IT-Dienstleistungen, Logistik und Druckdienstleistungen, die Ihre Daten weisungsgebunden für uns verarbeiten.
    Bei Buchung der folgenden Leistungen erfolgt die Abwicklung über entsprechende Reise-Dienstleister.
  • öffentliche Stellen und Institutionen (Finanzbehörden, Botschaften des Ziellandes) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung (Aufbewahrungspflichten, VISA-Beschaffung, Einholen von Einreisebestimmungen);
  • sonstige Stellen, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben.

Um die Ausführung der von Ihnen bestellten Reiseleistungen zu ermöglichen, müssen wir Ihre Daten an Fluglinien, Hotels, Autovermietungen, Reiseversicherungen und gegebenenfalls an weitere Dritte weitergeben, soweit dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die oben stehenden Dritten erfolgt grundsätzlich verschlüsselt. Personenbezogene Daten werden von uns im Rahmen der folgenden Anlässe erhoben:

  • im Rahmen von Reisebuchungen
  • im Rahmen von Online-Registrierungen, die Sie auf unserer Web-Site vornehmen
  • im Rahmen der Teilnahme an Gewinnspielen oder an Umfragen
  • bei der Bestellung des Newsletters

Die im Zuge dieser Anlässe erhobenen Daten werden nur im Rahmen der durch die jeweiligen Anlässe gegebenen Zwecke verarbeitet und soweit erforderlich an die Leistungsträger weitergegeben.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt auch in den Fällen, in denen wir dazu gesetzlich oder durch ein rechtskräftiges Urteil eines deutschen Gerichts verpflichtet werden sollten. Keinesfalls werden wir Ihre Daten an Dritte verkaufen oder vermieten oder verschenken.

Im Falle einer Nichtzahlung der vermittelten Leistungen behält sich die Libos Fertig Touristik GmbH das Recht vor, Ihre Daten zwecks Adressermittlung und Inkasso der Forderung an ein nach dem RDG zugelassenes Inkassounternehmen zu übermitteln.

Besonderheiten bei USA-Flügen & Flügen, die den Luftraum der USA tangieren
Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise der US-Transportsicherheitsbehörde (TSA) mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die USA nicht möglich - dies betrifft auch Zwischenlandungen sowie Umsteigeflüge. Auch bei Flügen in andere Staaten, die lediglich den Luftraum der USA tangieren müssen die Daten übermittelt werden. Bitte geben Sie im Rahmen der Buchung alle geforderten Daten vollständig und wahrheitsgemäß ein, damit die Buchung reibungslos abgewickelt werden kann.
Fehlerhafte oder fehlende Eingaben können dazu führen, dass die Fluggesellschaften kein Ticket ausstellen, Buchungen streichen oder die Bordkarte nicht aushändigen.

5. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages für die Abwicklung einer Reisedienstleistung umfasst.

Zusätzlich unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis maximal zehn Jahre ab vertraglichem Reiseende.
Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, z.B. der §§ 195 ff. des BGB (i.d.R. drei Jahre).

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Basis Ihrer Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.

6. Werden meine Daten in ein Drittland übermittelt?

Wir übermitteln Ihre Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union nur, soweit dies zur Ausführung und Abwicklung der Reisedienstleistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

7. Habe ich bestimmte Rechte im Umgang mit meinen Daten?

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG neu), auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), auf Löschung (Art. 17 DSGVO bzw. § 35 BDSG neu), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO bzw. § 19 BDSG neu).

8. Besteht für mich eine Pflicht meine Daten bereitzustellen?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggfs. beenden müssen.

9. Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden Sie hierüber gesondert informiert, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

10. Werden meine Daten in irgendeiner Weise für die Profilbildung genutzt?

Eine Profilbildung auf dieser Internetseite erfolgt nicht.

11. Welche Rechte als Kunde habe ich?

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO, das z.B. zur Kundenberatung und -betreuung erfolgen kann.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

Zudem haben Sie nach Art. 15 bzw. Art. 21 DSGVO ein permanentes Widerrufsrecht auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für weitere Zwecke, sollten Sie uns eine Einwilligung dieser Form gegeben haben.

Der Widerspruch kann jeweils formfrei unter unseren Kontaktdaten oder per E-Mail unter info@lft-world.de vorgenommen werden.

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei Aufsichtsbehörde Ihres Bundeslandes erfolgen bzw. am Ort des maßgeblichen Verstoßes geltend gemacht werden. Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

 





Telefonische Beratung:
0 93 71 / 30 37
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Aufregende Erlebnisreisen, erholsamer Urlaub am Meer, Jachtkreuzfahrten in bunte Inselwelten oder die Reise ins Glück zur romantischen Traumhochzeit - unser neues Online-Reiseportal www.LFT-World.de bietet Ihnen „auf einen Blick“ eine erlesene Auswahl faszinierender Fernreisen. Unsere exklusiven, kleineren Partner-Hotels und charmanten Gästehäuser heißen Sie mit erstklassigem Service und persönlicher Note willkommen.
Mit uns lernen Sie Land und Leute kennen! Unsere Gäste profitieren auch von unserer großen Erfahrung:
Seit mehr als 20 Jahren veranstalten wir hochwertige und individuelle Fern- und Erlebnisreisen. Mit unseren Reisen sind wir Marktführer in Deutschland. Unter unseren stets aktualisierten Top-10-Angeboten finden Sie besonders attraktive Reise-Arrangements.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team von Libos Fertig Touristik

LFT-Hilft

Libos Fertig Touristik - seit 1988